Arbeitsgemeinschaft Astronomie und Raumfahrt

Partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Das Ereignis des Jahres - partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Das Wetter war ideal zur Beobachtung der Sonnenfinsternis: strahlender Sonnenschein während des gesamten Schauspiels. Einige Mitglieder unserer AG haben sich auf mehrere Schulen der Region verteilt, um den SchülerInnen eine problemlose Beobachtung zu gewährleisten. Die Schulleitungen und die Astronomielehrer unterstützten uns dabei und so wurde dieses Großereignis ein echtes Erlebnis für die insgesamt mehr als 1200 Beobachter unseres Beobachtungsangebotes. Besonders die Sechst- und Zehnklässler beobachteten das Ereignis ausgiebig. Die einen, weil gerade im Physikunterricht die Sonnen- und Mondfinsternis Thema sind, und die anderen, weil sie in der zehnten Klasse Astronomieunterricht haben.

Wilfried Lassak