Die Interessengemeinschaft Ornithologie und Naturschutz

Naturbeobachtungen 2015

Mitglieder der Interessengemeinschaft Ornithologie und Naturschutz Quedlinburg berichten von  schönen Naturerlebnissen  insbesondere im Jahr 2015

Im Rahmen der November - Mitgliederversammlung der IG Ornithologie und Naturschutz Quedlinburg wird kein größerer Vortrag gehalten, sondern mehrere Mitglieder der Quedlinburger Interessengemeinschaft stellen in kurzen Bildbeiträgen ihre schönsten Beobachtungen in der heimatlichen Natur vor. Berichtet wird aber auch über Naturerlebnisse in Schweden, z. B. über die Birkhuhnbalz, die leider in Deutschland kaum noch beobachtet werden kann. Gleichermaßen wird über die Erlebnisse auf Naturschutzexkursionen berichtet. Es wird auch über den aktuellen Stand des Kampfes der Naturschützer unserer Region gegen die Verbauung des Bodetals mit einem technischen Großbauwerk (zusätzliche Aussichtsplattform= Baumwipfelpfad) auf dem Roßtrappe-Plateau informiert.

BodetalHerzogsblick
   Abb.: Blick in das Bodetal vom Aussichtspunkt Herzogsblick

Diese öffentliche Vortragsveranstaltung der IG Ornithologie und Naturschutz Quedlinburg findet am

Mittwoch, dem 11. November 2015, 19 Uhr, im Bildungshaus „Carl Ritter“ Raum „Einstein“, Quedlinburg , Heiligegeiststraße 8 statt.

Wie immer sind Gäste herzlich willkommen !

Information:

Im Dezember findet keine öffentliche Vortragsveranstaltung statt.

Termin für die nächste derartige Veranstaltung ist Mittwoch, der 13. Januar 2016.

Thema des Vortrages: Die Natur der Seealpen – des südlichsten Teils des Alpenbogens.

Referent ist Norbert Russwurm (Quedlinburg)

Demnächst finden Sie auf unserer Internetseite den gesamten Veranstaltungsplan für das Jahr 2016.