Naturerlebnisse in den Pyrenäen
Mittwoch, 13. November 2019, 19:00

Referent: Norbert Rußwurm

Die Pyrenäen sind ein Gebirge mit ganz besonderen landschaftlichen Schönheiten. Auf beiden Seiten des Gebirgszuges führen tief eingeschnittene Tälern   in alpine Höhen und enden oft in felsigen Gebirgskesseln (z. B. im Cirque de Gavarnie), über denen auch im Sommer schneetragende Berge thronen, von denen der Aneto 3400 m Höhe erreicht. Norbert Rußwurm (Quedlinburg) hat im Sommer 2018 die grandiose Pyrenäenlandschaft bereist. In seinem Bildvortrag stellt er die einmalige Tier- ( 3 Geierarten) und Pflanzenwelt (bemerkenswert sind z. B. die Breitblättrige Iris und die Pyrenäen-Lilie) vor. Gleichermaßen berichtet er von seinen Erlebnissen als Bergwanderer.

 

Ort Bildungshaus Quedlinburg der Kreisvolkshochschule Harz, Heiligegeiststraße 8, Raum Einstein