Einladung zur Naturschutzkonferenz

Einladung zur Jahresversammlung der Naturschutz- und Umweltverbände des Landkreises Harz

Nach den Corona-Einschränkungen kann endlich wieder die Jahresversammlung der Naturschutzverbände stattfinden. Gäste sind wie immer dazu herzlich willkommen !

 

Tagungsort: Hörsaal C in der Hochschule Harz in Wernigerode

Friedrichstraße 57 – 59 (L 100 von Wernigerode Richtung Elend/Schierke)

 

 

Termin:         Sonnabend, den 25.2.2023, 9.00 Uhr

Vorgesehener Ablauf:

9.00 Uhr             Eröffnung           

9.15 – 9.30         Dr. Uwe Wegener: Rückblick und Ausblick auf Tagungen der

                             Naturschutz- und Umweltverbände

9.30 – 10.30       Kurzberichte der Verbände und Diskussion (BUND, NABU)

10.30 – 11.00     Kaffeepause

11.00 – 12.00     Fortsetzung der Kurzberichte (GFN, Förderkr., LPV, IG Quedl.)

12.00 – 12.30     Bericht der UNB über die Zusammenarbeit mit den

                              Naturschutzbeauftragten des LK Harz

12.30 – 13.30     Mittagspause

13.30 – 14.00     Zusammenfassung der Berichte des Vormittags und Ausblick

                              auf das Jahr 2024

14.00 – 15.00     Dr. Hans-Ulrich Kison: Die Flora des Nationalparks Harz –

                             Welche Walddynamik ist im Klimawandel zu schützen?

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Die Pausenversorgung übernehmen Ines Tasin und Christian Niehoff

aus Ilsenburg

Im Namen der Umweltverbände:

Bund für Umwelt    Naturschutzbund    Förderkreis für Vogelkd.   Ges. zur Förderung     IG Ornithologie

und Naturschutz    Deutschland e.V.     und Naturschutz am           des NLP Harz e. V.     und Naturschutz

Deutschland e.V.    (NABU)                       Museum                              (GFN)                            Quedlinburg e.V.

(BUND).                                                        Heineanum e. V.

                                                                                I.A.  Uwe Wegener